Hochzeitsfotograf

In Deutschland & ganz Europa finden

Kaum ein Event schenkt schönere Fotomotive als die ❱ Hochzeit. Entsprechend wichtig ist es, die Bilder vom „großen Tag“ in die Hände eines professionellen Dienstleisters zu legen. Euer Hochzeitsfotograf rückt euch als Brautpaar ins perfekte Licht. Die schönen Momente und Eindrücke dieses Tages bleiben auf Bildern für die Ewigkeit erhalten. Auch die Stimmung auf der anschließenden Hochzeitsfeier fängt der Fotograf ein. Ihr könnt euch immer an die Feier mit Freunden und Familie zurückerinnern.

Hochzeitsfotograf finden – Im Bekanntenkreis oder extern?

Hochzeitsfotograf finden? Das funktioniert häufig sehr gut über Empfehlungen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis. Jedoch sind die Fotografen nicht an jedem Tag und Uhrzeit verfügbar. Haben anderweitig Termine oder unterscheiden sich von euren Budgetvorstellungen. Es empfiehlt sich daher unterschiedliche Angebote einzuholen und zu vergleichen. Wichtig: Lasst euch immer Probearbeiten von vorherigen Hochzeiten zeigen. So seht ihr auf den ersten Blick, ob eure Vorstellungen vom Fotografen erfüllt werden können. Hier könnt ihr ein Vergleichsangebot für Hochzeitsfotografen in eurer Region einholen – kostenlos und unverbindlich.

Noch ein Hinweis: Häufig findet ihr unter euren Hochzeitsgästen Personen, die gerne und auch sehr gut fotografieren. Auch wenn sie anbieten, den Part des Hochzeitsfotografen zu übernehmen. Denkt bitte daran, dass gute Fotos mit Arbeit verbunden sind. Ein fotografierender Gast wird das Fest noch nicht einmal halb so entspannt erleben wie die anderen Gäste.

Hochzeitsfotograf Preise – Womit ist zu rechnen?

Der Preis für einen Hochzeitsfotografen hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Diese können unter anderem sein:

  • Buchungsdauer
  • Anfahrtskosten
  • Ort der Hochzeit
  • Größe der Hochzeit
  • Anzahl der Fotos
  • Aufwand der Nachbearbeitung
  • Format der Bilder (Digital, Ausdruck, Fotoalbum)

Generell kann man sagen, dass ein guter Fotograf zwischen 150€ und 250€ pro Stunde kostet. Über unser Formular könnt ihr eure Suche spezifizieren und erhaltet dann maßgeschneiderte Angebote für eure Hochzeitsfotos.

Wie lange benötige ich den Hochzeitsfotograf

Die wichtigsten Fotos des Tages? Auf jeden Fall der Akt der Trauung sowie das anschließende Brautpaar-Shooting. Ihr solltet bei eurer Planung berücksichtigen, ob sich eure Location für das Brautpaar-Shooting eignet, oder ob es in der Nähe reizvolle Kulissen wie zum Beispiel ein Schloss, einen Park, Strand / See oder historische Bauwerke gibt. Grob könnt ihr folgende Zeiten kalkulieren:

  • Trauung: ca. 1,5 Std
  • Brautpaar-Shooting: ca. 1,5 Std
  • Hochzeitsfeier: ca. 3-6 Std

Ihr benötigt den Fotografen also in jedem Fall für ca. 3-4 Stunden für Trauung + anschließendes Brautpaar-Shooting. Im weiteren Tagesverlauf könnt ihr den Fotografen zusätzlich für eure Hochzeitsfeier buchen. Der Stundenpreis wird dadurch deutlich geringer.  Hier könnt ihr einen Fotografen nach individuellem Wunsch und Dauer anfragen.

Checkliste zum Hochzeitsfotograf finden

Fotograf aus dem Bekanntenkreis oder externer Dienstleister?

Welche Parts sollen fotografiert werden? Trauung, Brautpaar-Shooting, Feier?

In welchem Format sollen die Fotos erstellt werden? Digital, Ausdruck, Fotoalbum?

Anfrage

    datenschutz

    Menü