USA ist in vieler Hinsicht das Land der unbegrenzten Partymöglichkeiten. Doch Vorsicht! In den USA in der Öffentlichkeit Alkohol trinken wird vom Sheriff nicht gerne gesehen. Nicht so in Miami, den Miami ist nicht nur die Stadt der Fotomodelle, A-Promis, Hispanics und des amerikanischen Art Deko Stils, sondern auch die Europäischste Stadt der USA. Die Springbreak Kultur im Frühjahr und Frühsommer und Beach Clubs wie Nikki Beach wurden hier erfunden und sorgen Jährlich für Millionen von Partytouristen in Florida und Umgebung. Wer seinen Junggesellenabschied in Miami feiert und etwas auf sich hält, bucht das private Partyboot für sein „wolf pack“ von Captain Franky und cruised damit zu einer der kleinen, vorgelagerten Partyinseln des Miami Inner-Water-Coastal-Way, wo die berühmten Bootsparty´s statt finden.

null

Miami ist den meisten Deutschen bekannt durch Miami Vice, CSI Miami oder Bad Boys, den in dieser Metropole wurden unzählige Blockbuster gedreht. Das Kreuzfahrtterminal von Miami ist das grösste der Welt und fast alle Touristen treten von hier aus die Kreuzfahrt in die Karibik an. Entsprechend groß ist der International Airport von Miami. Von hier aus gehen täglich Flüge nach Frankfurt a.M. und München (gemessen an vor corona Zeiten).

Menü